Logo Crouse-Hinds by EATON
Menu

Werkstatthallenausleuchtung mit IHB LED Industrieleuchten

Hintergrund:

In der 65 x 22 m großen Werkstatthalle im Industriepark Höchst, Frankfurt, waren zur Ausleuchtung der Arbeitsplätze 152 Langfeldleuchten für Leuchtstofflampen mit einer Gesamtleistung von 17.632 W installiert. Diese sollten durch eine effiziente, wartungsarme und kostengünstige Beleuchtungslösung ersetzt werden, die eine optimale Arbeitsplatzausleuchtung bei gleichzeitig niedrigem Energie und Wartungsbedarf ermöglicht.

New IHB LED light fittings for industrial areas

Die Umsetzung

Nach einer umfassenden Lichtberechnung für die 3 Teilbereiche mit unterschiedlichen Beleuchtungsanforderungen  fiel die
Entscheidung für eine LED Beleuchtungslösung, bestehend aus 75 IHB8 Hängeleuchten mit opaker Scheibe und einer Gesamtleistung von 5.325 W. Die Verdrahtung wurde als Durchgangsverdrahtung über Abzweigdosen mit 5 m Stichleitungen
zu den Leuchten ausgeführt. Bei einer Aufhängehöhe von 6,5 m ermöglichen diese Leuchten eine auf die Arbeitsbereiche abgestimmte blendfreie Ausleuchtung der Halle bei rund einem Drittel der Betriebskosten der bisherigen Lösung.

 

IHB LED light fittingAusblick:

In der Werkstatthalle ist die Beleuchtung an 5 Tagen pro Woche und 9 Std. pro Tag ca. 2300 Std. pro Jahr in Betrieb. Auf Grund der erheblich reduzierten Betriebskosten amortisiert sich die Umrüstung auf IHB Hängeleuchten bereits nach wenigen Jahren. Bei 24h Betrieb wäre der Break Even entsprechend früher erreicht. Hinzu kommt die lange Lebensdauer
der Leuchte die einen weitgehend wartungsfreien Lebenszyklus der Beleuchtungsanlage von über 35 Jahren ermöglicht!

Ort:

Industriepark Höchst, Frankfurt, Deutschland

Zielsetzung:

Arbeitsplatzgerechete Ausleuchtung

Lösung:

IHB8 LED-Hängeleuchte

Ergebnis:

75 IHB8 für eine optimale Ausleuchtung der Werkstatthalle