Logo Crouse-Hinds by EATON
Menu

Umweltfreundlichkeit


umweltfreundliche CEAG Ex-Leuchten

Regenerative und energieeffiziente CEAG Ex-Leuchten sorgen für
eine gute Umweltbilanz

 
Der Schutz der Umwelt ist wichtig. Daher bietet Eaton Ihnen innovative energiesparende Beleuchtungskonzepte – auch in LED Technologie!
Umweltfreundliche Produkte liegen im Trend. Immer mehr Kunden achten auf Umweltfreundlichkeit. Auch große Unternehmen nehmen dieses Thema sehr ernst und bringen vermehrt umweltfreundliche Produktreihen auf den Markt.

 

Die Anforderungen der Kunden von Eaton

  • Gute Werte in der Umweltbilanz, wie regenerativ, nachhaltig, energieeffizient oder recycelbar und deren Nachweis durch eine zertifizierte Stelle
  • Strikte Einhaltung aller Umweltauflagen und Emissionswerte
  • Geringere Energie- und Recyclingkosten

 

Die Lösungen von Eaton

LED Technologie für verbesserte Energieeffizienz und längere Lebensdauer:

  • Taschenlampen, Handlampen und Maschinenleuchten
  • Signal-, Rettungszeichen- und Kessel-Anflanschleuchten
  • Hängeleuchten Strahler, Decken- Wandleuchten für die allgemeine Beleuchtung in explosionsgefährdeten Bereichen
  • Maßgeschneiderte Lösungen zur Lichttemperatur und Lichtlenkung verhindern unerwünschtes Streulicht und helfen so, Irritationen der empfindlichen Fauna zu vermeiden (z. B. bei Meeresschildkröten in Australien)

 

Die Vorteile auf einen Blick

  • Verringerter CO2 Verbrauch durch die Verwendung energieeffizienter LED Technik
  • Längere Lebensdauer bedeutet geringeren Ressourcenverbrauch
  • Vermeidung giftiger Substanzen wie z.B. Quecksilber

 


Fallstudie: Umweltfreundliche Lichtlösungen für die Beleuchtung des Chevron LNG-Projektes Gorgon (Australien)

Maßgeschneiderte Ex-Leuchte für SchildkrötenAnforderung

Chevron benötigte bei seinem LNG-Projekt Gorgon eine Beleuchtungslösung, die eine Lichtverschmutzung der Umgebung weitgehend ausschloss. Grund dafür sind die benachbarten Eiablageplätze der geschützten Seeschildkröten. Da die Schildkröten von dem normalerweise eingesetzten blau-weißem Licht angezogen werden, musste eine spezielle Lichtlösung entwickelt werden

Lösung

Eaton entwickelte einen Filter, der die Wellenlänge der eingesetzten Leuchtstofflampen zu einem wärmeren (gelbrotem) Licht reduzierte. Dadurch werden die Schildkröten nicht mehr durch das Licht der LNG-Anlage irritiert und kehren nach der Eiablage am Strand sicher zurück in den Indischen Ozean. Zudem kommen Langlebensdauer-Leuchtstofflampen zum Einsatz, die nicht nur die Wartungs- und Energiekosten verringern, sondern auch durch ihren geringeren Verbrauch an Ressourcen besonders umweltfreundlich sind.