Logo Crouse-Hinds by EATON
Menu

Transportable IEC Energie-Verteilersysteme


Tüpras refinery

Sichere Wartung einer Raffenerie in der Türkei

Segment: Transportable Energielösungen

Ort: Tüpras Raffinerien, Türkei

Herausforderung: Sichere, kostensparende und umweltfreundliche Wartung.

Hintergrund: Tüpras ist in der Türkei das größte Industrieunternehmen mit einer Rohöl- Verarbeitungskapazität von 28,1 Tonnen. Die wichtigsten Leitsätze bei Tüpras sind die Gesundheit der Mitarbeiter, die Sicherheit, die Betriebssicherheit und der Umweltschutz.
Gemäß dieser Prinzipien setzt Tüpras in seinen Standorten Izmit, Izmir, Kirikkale und Batman
für Stillstandzeiten und Wartungsarbeiten transportable Energielösungen der Eaton’s
Crouse-Hinds Series ein. Diese Versorgungseinheiten werden allen Dienstleistern zur Verfügung gestellt, die für Tüpras Wartungen durchführen. Der generelle Einsatz bauseits bereitgestellter transportabler Energiesysteme von Tüpras verhindert Probleme aufgrund mangelnder Ausrüstung der Dienstleister. Hierdurch können Stillstandzeiten optimiert geplant werden. Das sichert längere Betriebszeiten und verhindert lange Produktionsausfälle. Wartungsstillstände können im Voraus geplant werden, um Produktionszeit zu speichern und den Verlust von hochwertiger Leistung zu verhindern.

Lösung: Transportable IEC Energie-Verteilersysteme von Eaton’s Crouse-Hinds Series für den Einsatz bei Stillstand und Wartungszeiten in Raffinerien.

Ergebnisse: Sichere, kostensparende und umweltfreundliche Wartung. Alle Anforderungen des Kunden konnten erfüllt werden.